Siebenfelder Gebäudeabdichtung Eine Marke der Greve Baugesellschaft mbH.
Rufen Sie uns an!
05192-98699880
Mo. bis Fr. von 8 bis 20 Uhr
Oder nutzen Sie unseren
Rückruf-Service:
 
   
 

Betonschutz und -instandsetzung

Betonschutz und -instandsetzung

NICHTS IST FÜR DIE EWIGKEIT
Auch Beton braucht Schutz und muss repariert werden

Trotz hoher Qualität und Beständigkeit können jedoch auch am Beton Schäden auftreten, die eine Instandsetzung und einen zusätzlichen Schutz erforderlich machen.
Verschiedene innere und äußere Einflüsse können die Beständigkeit von Beton nachhaltig beeinflussen. Durch die typische Anwendung von Beton im Verbund mit Stahl, als so genannter Stahlbeton, ergibt sich als wichtigster Schadensmechanismus das Korrodieren der Bewehrung. Dies entsteht zumeist aufgrund der Carbonatisierung des Betons im Bereich der Überdeckung oder durch das Eindringen von Chloriden (z. B. aus Streusalz). Hinzu kommen Schäden durch stetig über Risse eindringende Feuchtigkeit, die wiederum Rost- und Frostschäden verursachen können.

Wir bieten Ihnen für jeden Fall die richtige Lösung, das fachgerechte System, ein umfassendes Leistungsspektrum – sowohl beim Schutz von Neubauten als auch im Sanierungsfall.

Die wichtigsten Schritte zu einer erfolgreichen Betoninstandsetzungs- bzw. –schutzmaßnahme sind:
▪ Bewertung des Ist-Zustandes
▪ Feststellen der Schadensursachen
▪ Festlegen der Zielsetzung für Schutz und Instandsetzung
▪ Auswahl geeigneter Schutz- und Instandsetzungs-Prinzipien
▪ Auswahl der Instandsetzungsverfahren
▪ Festlegen der Produkt- und Systemeigenschaften
▪ Festlegen der Anforderungen an die Instandhaltung im Anschluss an die Maßnahme
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und nutzen Sie unsere Vor-Ort-Beratung.
Senden Sie uns
Ihre Anfrage!
Anrede:
Vorname:
Nachname:
E-Mail:
Ihre Anfrage:
 
Einzugsgebiet